Dienstag, 6. Juni 2017

Maskentechnik

Weil mir die Maskentechnik
so gut gefallen hat, hab ich sie gleich nochmal ausprobiert.

Der Schmetterling ist in zwei Farbtönen
"maskiert" 
und in der Mitte treffen sie sich zu einem 3. 

Dann einfach den Stempel (Dani Peuss) mehrmals 
über die ganze Seite gestempelt, fertig.



Ich bin bereit für den Sommer;)
 Conny

Kommentare:

  1. Richtig sommerlich liebe Conny! Das hellt den regnerischen Tag hier sofort auf! Ich freue mich schon auf weitere sommerliche Werke! LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz tolle Karte... und so schnell gemacht. Der Schmetterling in den Farbverläufen macht sich so schön darauf!!
    LG Dörthe

    AntwortenLöschen
  3. So eine tolle Karte. Ich mag diese Technik. Der Schmetterling ist toll in den Farben.

    AntwortenLöschen
  4. Die Maskentechnik gehört zu meinen Lieblingstechniken, weil sie so vielfältig ist. Deine Karte ist ein Beweis dafür, richtig schön gemacht!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  5. Sie ist super!
    Mit Techniken bin ich ja nicht so vertraut und um so mehr freue ich mich etwas neues zu erfahren.
    Danke dir dafür und liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  6. Diese Karte find ich ja mal superschön gestaltet! Einfach, aber richtig schön modern :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön liebe Conny! Du hast auch einen neuen Blogoutfit! Schön! LG, Karo

    AntwortenLöschen
  8. Na das ist mal eine coole Idee - muss ich auch mal ausprobieren! Clean and simple und wunderschön!
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  9. Sooooooooooooooooooooo toll!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen