Freitag, 4. November 2016

Libelle im Herbst...

... der Herbst leuchtet gerade so toll in seinen 
schönsten Farben,
da kann ich es einfach nicht lassen.
Weihnachtskarten ? Na ja, vielleicht nächste Woche, es soll ja Schnee geben ;)


Zumindest ein kleiner Stern hat sich schon auf
die Karte verirrt.
Bis bald, ihr Lieben.
PS: ich habe keine Ahnung, warum es hier wieder nur Minischrift gibt!

Kommentare:

  1. So leuchtend schön kombiniert liebe Conny!
    GlG
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Conny
    Wunderbar dieses Leuchten:-) Schön, wie du den Aquarellhintergrund mit dem schönen Rand ausgestanzt hast... ich denke immer erst daran, wenn ich die Karte schon fertig habe, dass ich ja hätte stanzen können und nicht nur schneiden....
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Farben und ich bewundere deine Aquarellkünste ;)) liebe Conny.
    Zarte Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  4. Ganz zauberhaft liebe Conny, ich freue mich, dass es noch nicht überall weihnachtet, denn sonst wäre uns Deine WUNDERSCHÖNE Karte entgangen...
    Deine Aquarellkünste sind wirklich toll... da muss ich noch bisschen üben.

    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Einfach toll Conny und ja... die Weihnachtskarten müssen noch warten!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön, liebe Conny! Ich freue mich jetzt aber trotzdem schon auf deine Weihnachtskarten! ;) glg Julia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Conny,
    einfach herrlich ist Deine Karte!!! Farbintensiv und fröhlich! Ich habe dieses Jahr auch ziemlich lange gebraucht für den Start in die Weihnachtskarten-Produktion, aber je dunkler die Tage werden, um so besser kann man sich mit Kerzen in Stimmung bringen. Freu mich schon auf Deine Werke!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Ganz wundervoll....
    Die filigrane Libelle ist ja ein Träumchen.
    Das ist bestimmt nicht so einfach das Teilchen aus der Stanze zu pullen.
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen