Dienstag, 19. Mai 2015

Tütchen, Tütchen

Nun habe ich euch aber genug auf dem Trockenen sitzen lassen!
Aber die vielen freien Tage riefen einfach nach Familienzeit.
Dafür heute eine kleine Verpackungsidee. Die Tütchen finde ich nicht schlecht, denn sie haben eine Größe, wo auch bisschen was rein passt. 


 Mal sehen, ob ich heute nach Beseitigung der Wäscheberge
meinen Schreibtisch mal wieder aus der Nähe sehe ;),
denn es stehen einige Geschenke an, die vorbereitet
werden wollen.
Bis bald, Conny 

Kommentare:

  1. Hallo Conny!
    Deine Tütchen sind sehr süss geworden!
    Viele Grüsse, Marlene

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Verpackungen!
    LG, Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Conny

    Das ist schon richtig so. Familie an erster Stelle!

    Hach, die Tütchen sind ja alle so schön. Zarte Farben und die Feder verleiht eine Leichtigkeit. Herrlich.

    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  4. die sind aber süss geworden!!

    AntwortenLöschen
  5. So schöne geschenktaschen.
    Da macht das verschenken richtig Spaß.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Tütchen – das Zweitbeste nach Böxchen. Und deine sind ja so was von süss!
    Hoffe, du konntest den Wäscheberg bezwingen und wünsche dir einen entspannten schönen Abend.
    GLG
    Stéphanie

    AntwortenLöschen
  7. Tütchen kann man immer gebrauchen und wenn sie dann noch so schön sind, wie Deine :) Ganz "besonders" finde ich die "Holzpapiertüte mit dem Flausch" (schon allein wegen dem Maggie Holmes Flair), aber auch die mit dem Schmetterling ist sehr, sehr schick.

    Hab ein schönes Pfingstwochenende, liebe Conny
    VLG von Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  8. Wunderhübsch sind diese Tütchen :-)
    LG Renate

    AntwortenLöschen