Montag, 20. April 2015

Nach dem großen Tag

Hallo, Ihr Lieben

ihr seid sicher schon gespannt auf ein paar Infos zum Koffermarkt?
Es war ein toller, aber auch anstrengender Tag.
Am Morgen ging es los mit dem Aufbau, da hatte ich zum Glück Unterstützung von meinem Schwesterherz. 
Mittags kam dann die Anja dazu, wir haben uns einen Stand geteilt. Unsere Papierarbeiten harmonieren so gut miteinander, da hat das toll gepasst. 
Es hat schon Spaß gemacht, aber man muss auch sagen (ich weiß nicht, ob das überall so ist?), dass sich viele Leute gar nicht so recht an die Stände heran getraut haben (aus Angst, angesprochen zu werden?). Allerdings gab es dann auch die wirklich Interessierten, die schon mal näher nachfragen.

Nun aber genug gequatscht, hier noch ein paar Eindrücke von unserem kleinen Stand:



Liebe Anja, leider habe ich
noch kein Bild von uns beiden zusammen.
Beim nächsten Mal  holen wir das nach.
Also, dann bis bald, Conny
(Übrigens vielen Dank an euch fürs "Mitfiebern" ;)

Kommentare:

  1. Na das sieht ja super aus! Ich war noch nie auf einem Koffermarkt und finde die Idee klasse! Und ich muss gestehen, wenn ich so über Märkte laufe, bin ich auch eher mal zurückhaltender, bevor ich näher komme. Obwohl ich mich selbst auch schon darüber gewundert habe, wenn ich selbst auf einem Markt verkaufe! Komisch...
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht doch super aus...da hatte ihr bestimmt viel Spaß, bis nach Bayern sind die Koffermärkte noch nicht gekommen...aber was nicht ist kann ja noch werden...
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Ein so schönes Angebot hast du in deinem Koffer.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Toller Stand!
    Ja, das Problem kenne ich auch – kommt auf den Markt an. Jeder ist verschieden. Es ist dann schon anstrengend, wenn nicht so viel läuft. Da vergeht die Zeit kaum…. Da ist es mir dann auch egal, ob sie was kaufen oder nicht, aber ein netter Austausch macht immer Spass :-)
    Erhol dich gut und danke für die Fotos!
    GLG, Stéphanie

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar sieht der Stand aus...
    Da hat sich die Mühe gelohnt!
    Ganz liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen