Sonntag, 15. Februar 2015

Eisvogel

Hallo, ihr Lieben

Chemnitz liegt ja am gleichnamigen Fluss. Und ja, dort lebt tatsächlich der kleine Eisvogel. Wer schon mal versucht hat, so einen kleinen Kerl zu fotografieren, weiß, dass das nicht ganz so einfach ist. Nein, mir würde das auch nicht gelingen, aber mein Mann hat dazu die Geduld und das nötige "Tierfilmerauge". Deswegen musste ich den hübschen Vogel nun auch passend in Szene setzen.





Das Bild kommt nun in einen Ribba und wird unseren Flur zieren.
Euche einen schönen Abend
Conny

Kommentare:

  1. Tolles Foto....und schön in Szene gesetzt....die Geduld hätte ich nicht...
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Conny

    Wow, der Vogel ist ja total schön. Diese kräftigen Farben...wundervoll!!!
    Das Bild gefällt mir sehr...toll,wie du die Farben vom Vogel übernommen hast.

    Herzliche Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Bei mir hinterm Haus ist ein Bach, wo auch einer lebt! Habe ihn allerdings auch noch nie vor die Linse bekommen ;-)
    Bunte Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  4. Dein Mann hat ihn gesehen und fotograhiert, der Wahnsinn ;))) was für eine Geduld!

    Und das er in den Flur kommt, kann ich gut verstehen ;)) LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du aber ein tolles Foto wunderschön in Szene gesetzt. Gefällt mir! LG Jenny

    AntwortenLöschen