Freitag, 29. August 2014

Holzig

Ich hab`s nochmal getan! Ich habe mich wieder an eine Herrenkarte gewagt und dabei die Holzreste verwendet, sieht doch immer wieder schön aus!

Kommentare:

  1. Großartig !!!!
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja toll aus ..... ich glaube, ich muss mir auch mal ein wenig Balsaholz zulegen ... :-)
    LG und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Conny,

    als erstes Mal viiiiiielen herzlichen Dank, dass ich in die Riege deiner Lieblingsblogs aufsteigen durfte :)

    Ich kam nun endlich auch mal dazu bei dir zu stöbern. Du hast ja tolle Sachen!
    Ist das echtes Balsaholz? In Hell hab ich das auch, aber dunkel hatte ich noch nicht. Sehr schön. Haste mit der Cameo geschnitten oder mit ner Handstanze? Ich trau mich nicht, die Handstanze dafür zu verwenden ... irgendjemand hat mir mal erzählt, die Holzsplitter würden die Mechanik schädigen ...

    Hast du da nähere Erfahrung?

    Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadine,

      zuerst mal: dein Blog ist doch so toll, da kommt man gar nicht dran vorbei! Jedes Mal eine echte Inspiration!
      Die Holzreste habe ich von einem guten Freund und ich meine, er sagte, es wären Furnierholzreste von verschiedenen Baumarten (bin mir aber nicht ganz sicher), werde das nochmal genau hinterfragen.
      Geschnitten wurde es mit einer Stanze für die Big Shot, das ging ganz gut, bricht aber sehr leicht, am besten also mit "Sie" ansprechen:)
      LG, Conny und danke fürs vorbei schauen.

      Löschen